AmmerseeForderungsmanagement ist ein modernes und professionelles Inkassounternehmen, was mehr als 10 Jahre Berufserfahrung im Bereich Forderungsmanagement mitbringt.

Dieses Know-how setzen wir Tag für Tag für Sie ein und können somit das gesamte Spektrum der Inkassodienstleistung abdecken.

Wir betreiben Forderungsmanagement effizient, gesetzeskonform und kostensparend.

Im Gegensatz zu traditionellen Anbietern setzt AmmerseeForderungsmanagement auf besondere Innovationsprozesse, insbesondere in dem Bereich der Verhaltensforschung. Durch entsprechende Schulungen, auch in dem Bereich der Persönlichkeitspsychologie können Ihre Kunden durch uns optimal identifiziert, charakterisiert und angesprochen werden.

Unser Ziel:

Wir realisieren Ihre Forderung und Ihre Kunden bleiben Kunden. Auch über den Inkassoprozess hinaus.
Der Weg zu AmmerseeForderungsmanagement lohnt sich für Sie als Großkunde, Klein- und mittelständisches Unternehmen sowie als Privatperson. Durch unsere speziell eingesetzte Inkassosoftware können wir neben Einzelaufträgen auch große Forderungsmengen effizient für Sie eintreiben.

      

NEWS

§§§ Urteil: AG Heilbronn, Beschluss vom 26.9.2017 – Az.: 14 M 6885/17

Zuständigkeit für isolierten Antrag auf Drittauskunft 
(ZPO § 802e, § 802l)

Bei einem isolierten Drittauskunftsantrag richtet sich die Zuständigkeit für das Vermögensauskunftsverfahren, nach dem Wohnsitz zum Zeitpunkt der Auftragserteilung.

§§§ Urteil: AG Neuss, Beschluss vom 30.10.2017 - Az.: 63 M 667/17

Keine Drittauskunft beim Rentenversicherungsträger unter 500 Euro 
(ZPO § 802l; SGB X § 74a Abs. 2)

Obwohl die Wertgrenze zur Einholung von Drittauskünften aufgehoben wurde, kann der Gerichtsvollzieher eine Drittauskunft beim Rentenversicherungsträger nur einholen, wenn die Wertgrenze von 500 Euro erreicht ist.

§§§ Urteil: LG Verden, Beschluss vom 24.8.2017 – Az.: 6 T 91/17

Vorlage eines Handelsregisterauszugs zum Nachweis einer Namensänderung 
(ZPO § 727; § 750)

Zum Nachweis der Namensänderung einer Vollstreckungspartei kann die Vorlage eines aktuellen, beglaubigten Handelsregisterauszugs verlangt werden.