Unsere Gebühren und Auslagen hat Ihr Kunde als Verzugsschaden gem. §§ 280, 286 BGB zu tragen. 

Wir beraten Sie bezüglich der Konditionen gerne persönlich, um individuell auf die unterschiedlichen Anforderungen unserer Auftraggeber eingehen zu können. 

Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit uns auf und lassen Sie sich unverbindlich beraten.

Sonstiges:

– Kein Mitgliedsbeitrag

– Keine Mindestforderungshöhe

– Keine Abgabe von Mindestmengen

– Keine versteckten Kosten

– Volle Fortschrittskontrolle

– 100 % Auszahlung bei Erfolg

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme:

AmmerseeForderungsmanagement
email: info(at)ammersee-management.de
tel.: 08121/7600252
fax: 08121/7604797

Telefonsprechzeiten:

Montag bis Freitag, 08:00 - 20:00 Uhr

Hier gelangen Sie direkt zu unserem Kontaktformular.